Unter Sieben Brücken

Nicht Über Sieben Brücken, wie es weiland der Herr Maffay besang, wir sind da etwas subversiver und werden Unter Sieben Brücken gehen. 😉

Das ganze ist, bei allem Respekt, ein ganz großartiges Konzept. Eine wunderbare Idee die wir mit dem Trassenverein e.V. realisieren. Sieben Brücken entlang der Trasse Sprockhövel – Richtung Hasslinghausen haben wir ausgesucht, unter denen verschiedene Aktionen stattfinden werden: Theater, Lesungen, Malerei, Tango … eine große Vielfalt künstlerischer Aktionen, bei denen Sie aktiv teilnehmen oder passiv zuschauen/hören können.

Die Aktion findet am Sonntag, den 2. September statt. Die genauen Uhrzeiten, was wann und wo stattfindet, werden wir an dieser Stelle bekanntgeben.

Machen Sie aber schonmal ein fettes Krreuz in den Kalender, tragen Sie den Termin in Ihr Smartphone ein und meinetwegen soll Siri Sie erinnern. 😉

Auf jeden Fall freuen wir uns auf einen tollen, kreativen und hoffentlich sonnigen Tag.

Das ganze findet mit freundlicher Unterstützung der AVU statt.

Trassenpicknick, die 2.

Wie schon im letzten Jahr werden wir wieder ein Trassenpicknick veranstalten.

Der Termin ist der 5. August 2018 zwischen 11 und 15 Uhr.
Das ganze findet wie im letzten Jahr an der Pausenstation Sprockhövel, Wuppertaler Strasse statt auf dem Gelände der Fam. Nasenberg, direkt an der alten Bahntrasse. Viele Sprockhöveler kennen das, weil es zum Pausieren nach dem Wandern oder Fahrradfahren einlädt.

Es ist jeder herzlich eingeladen einen Picknickkorb, eine Decke und gute Laune einzupacken. Kleine Snacks und Getränke werden dort auch angeboten.
Für Live-Musik konnten wir, wie im letzten Jahr, Holly’s Cat gewinnen. Eliza Franz (Gesang und Ukulele und Udo Herbst, Gitarre) spielen wunderbare Stücke aus dem vergangenen Jahrhundert. Filmmusiken, Chansons … werden von der wunderbaren Eliza Franz und dem kongenialen Udo Herbst charmant dargeboten.
Sie können sehr gespannt sein, wenn Sie dieses Duo noch nicht gehört haben.

Wir hoffen auf einen sonnigen Tag und freuen uns, mit Ihnen einen tollen Picknicktag zu begehen.

(Bei Regen, was wir nicht hoffen, fällt das Picknick leider aus)